Sunrun Inc. will künftig massenhaft Solarmodule von Canadian Solar verbauen. / Foto: Canadian Solar

25.11.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Großauftrag: Sunrun setzt auf Module von Canadian Solar

Auf US-amerikanischen Hausdächern will Sunrun Inc. künftig massenhaft Module von Canadian Solar verbauen. Der US-Projektierer aus San Francisco hat im großen Stil bei dem Solarkonzern aus Guelph in Ontario bestellt.

Die Order sei ein Ausrüstervertrag zur Lieferung von Modulen vom Typ CS6*-265P mit insgesamt 112 Megawatt (MW) Leistungskapazität. Sie seien für das Geschäft mit Privathaushalten in den USA gedacht und sollten ab 2016 montierte werden, teilte Canadian  Solar mit. Sunrun ist einer von drei großen US-Solarprojektierern, die sich auf Dachsolaranlagen spezialisiert haben und ihren Kunden Komplettanlagen samt langfristiger Finanzierung anbieten. Das Geschäftsmodell ist sehr kapitalintensiv. Das Unternehmen schreibt tiefrote Zahlen ( mehr lesen). Sunrun ist erst seit August 2015 an der US-Börse Nasdaq notiert (ECOreporter.de  berichtete).

Canadian Solar Inc.: ISIN CA1366351098 / WKN A0LCUY
Sunrun Inc.: ISIN US86771W1053 / WKN A14V1T

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x