25.10.07 Aktientipps

US-Investmentbank nimmt Solartitel unter die Lupe – Kaufempfehlungen auch nach großen Kurszuwächsen

Gleich mehrer Solarunternehmen hat die US-Investmentbank Lehman Brothers unter die Lupe genommen. So empfiehlt sie, die Aktie der Solarmodulproduzentin First Solar Inc. überzugewichten. Deren seit November letzten Jahres börsennotierter Anteilsschein hat allein in den letzten vier Wochen über 30 Prozent an Wert gewonnen. An der Nasdaq kostet er aktuell 148,30 Dollar, in Frankfurt 104,25 Euro. Lehman Brothers nennt als Kursziel 180,00 Dollar, also rund 126,80 Euro. Beim Börsendebüt war die Aktie mit 24,60 Dollar bzw. rund 17,00 Euro gestartet.

Auch die Aktie des im chinesischen Wuxi ansässigen Solarzellenhersteller Suntech Power Holdings Co., Ltd. hat laut der Investmentbank noch großes Potential. Deren Anteilsschein sei überzugewichten, mit einem Kursziel von 51,00 Dollar, also rund 36,00 Euro. Die Suntech-Aktie notiert aktuell an der New Yorker Börse mit 46,94 Dollar, in Frankfurt mit 32,71 Euro. Damit hat sie sich auf Sicht von vier Wochen um rund 30 Prozent verteuert, im Jahresvergleich um über 200 Prozent.

Dritte im Bunde der Positionen, die Lehman Brothers überzugewichten empfiehlt, ist die kalifornische Sunpower. Hier werden 115,00 Dollar als Kursziel genannt, was umgerechnet 81,00 Euro entspricht. Gegenwärtig ist sie an der Nasdaq für 113,00 Dollar zu haben und in Frankfurt für 78,39 Euro. Auf Monatssicht liegt sie 35 Prozent im Plus, auf Jahressicht sogar 238 Prozent.

Neben diesen drei Titeln will die Investmentbank fortan auch zwei weitere Solaraktien beobachten: Evergreen Solar solle man mit einem Kursziel von 11,00 Dollar bzw. 7,75 Euro aufstocken, die Aktie der chinesischen JA Solar mit einem Kursziel von 55,00 Dollar bzw. 38,74 Euro. Der Anteilsschein von Evergreen Solar ist momentan für 9,47 Dollar bzw. 6,62 Euro zu haben; er legte auf Monatssicht 14 Prozent zu, auf Jahressicht nur 1,5 Prozent. Die Aktie der JA Solar hat an der Nasdaq mit 55,33 Dollar das Kursziel schon übertroffen. In den letzten vier Wochen hat sie sich um knapp 23 Prozent verteuert, der Ausgabepreis beim Börsendebüt im Februar betrug 15,00 Dollar.

Evergreen Solar, Inc.: ISIN US30033R1086 / WKN 578949
First Solar Inc: ISIN US3364331070 / WKN: A0LEKM
JA Solar Holdings Co., Ltd.: ISIN US4660901079 / WKN A0F5W9
SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1
Suntech Power Holdings Co., Ltd.: ISIN US86800C1045 / WKN A0HL4L

Bildhinweis: Produkte von Sunpower im Einsatz / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x