27.06.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US- Möbelhersteller Hermann Miller legt starke Geschäftszahlen vor

Der US-amerikanische Möbelhersteller Herman Miller hat seine Ergebnisse aus dem vierten Quartal des Ende Mai abgelaufenen Finanzjahres veröffentlicht. Das Unternehmen aus Zeeland im  Bundesstaat Michigan konnte nach eigenen Angaben seinen Gewinn verglichen mit dem Vorjahresquartal um rund 25 Prozent auf 39,5 Millionen Dollar oder 0,71 Dollar je Aktie steigern.  Der Umsatz kletterte um sieben Prozent auf 519,1 Millionen Dollar. Dem Unternehmen zufolge stieg dabei der Umsatz im nordamerikanischen Markt lediglich um sechs, was aber durch einen Umsatzschub von plus 23 Prozent in den anderen Märkten mehr als ausgeglichen wurde.

Für das Gesamtjahr meldete Herman Miller einen Gewinnanstieg von 18 Prozent auf 152,3 Millionen Dollar oder 2,56 Dollar pro Aktie. Der Umsatz kletterte um fünf Prozent auf 2,01 Milliarden Dollar.

Herman Miller Inc.: ISIN US6005441000 / WKN 863205

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x