13.10.09 Erneuerbare Energie

US-Regierung stellt weitere 87 Millionen Dollar für Solarprojekte zur Verfügung

Insgesamt 87 Millionen US-Dollar stellt das US-Energieministerium für 47 konkrete Forschungs-, Test- und Entwicklungsprojekte rund um die Solarkraft zur Verfügung. Das Geld geht an Universitäten, Energieversorger, Forschungslabore und lokale Regierungen, um den Einsatz von Solarkraft künftig zu stärken. Die ausgewählten Projekte teilen sich in vier Kategorien auf. Sieben Projekte beschäftigen sich mit Tests und Auswertungen in Bezug auf solare Großprojekte und ihre Anbindung an das öffentliche Stromnetz. 16 Projekte sind in Städten angesiedelt, die Hindernisse für den Einsatz solarer Technologien im urbanen Umfeld identifizieren und beseitigen wollen. An neun Colleges, Universitäten und lokalen Organisationen finden Trainingsprogramme für Mulitplikatioren in der Installation solarer Systeme statt. In weiteren 15 Projekten versuchen nationale Forschungslabore, die solare Technologie voranzutreiben.

Insgesamt wird in den Projekten angestrebt, Solarstrom bis 2015 preislich wettbewerbsfähig mit herkömmlichem Strom zu machen.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x