12.04.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarausrüster Satcon mit starken Umsatzeinbußen im ersten Quartal 2012

Der Hersteller von Wechselrichtern aus Boston, Satcon Technology Corporation, hat seine vorläufigen Geschäftszahlen für das erste Quartal 2012 veröffentlicht. Demnach geht Satcon von einem Umsatz zwischen 22 und 25 Millionen US-Dollar aus. Das entspreche der Prognose des Unternehmens, die zwischen 22 und 28 Millionen Dollar lag, meldet Satcon. Im vergleichbaren Zeitraum in 2011 lag diese Zahl noch bei knapp 62 Millionen Dollar.  Die Auftragslage des US-Solarausrüsters hat sich laut Satcon jedoch deutlich verbessert und beläuft sich im ersten Quartal 2012 vorläufig auf 45 Millionen US-Dollar, was einer 130-prozentigen Steigerung gegenüber dem Vorquartal und einer 27-prozentigen gegenüber dem ersten Quartal 2011 entspricht.

Satcon Technology Co. Ltd: ISIN US8038931064 / WKN 886212

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x