28.09.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarausrüsterin etabliert Tochtergesellschaft in Taiwan

Mit einer eigenen Tochtergesellschaft in der taiwanesischen Region Hsinchu will die US-amerikanische Spire Corp. ihre Präsenz in Asien stärken. Wie das Unternehmen aus Bedford, Massachusetts, mitteilt, sollen von der Spire Taiwann LLC die Kunden in China, Korea, Japan, Malaysia, den Philippinen und Taiwan selbst betreut werden.

Die taiwanesische Regierung hat den Angaben zufolge kürzlich eine Förderung der Solarindustrie beschlossen.

Die Aktie legte heute morgen in Frankfurt 0,94 Prozent auf 3,23 Euro zu (9:00 Uhr). Ihr Jahresverlust beläuft sich auf annähernd 60 Prozent.

Spire Corp.: ISIN US8485651074 / WKN 870534

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x