22.06.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarkonzern erhält Großauftrag für Dachsolaranlage

Einen Auftrag für Solardachanlagen mit 4,1 Megawatt hat der US-Solarkonzern SunPower erhalten. Auftraggeber ist der US-Medienkonzern Dow Jones & Company. In der Firmenzentrale in New Jersey sollen die Parkplätze mit Solarmodulen überdacht werden. Außerdem wird eine 522 Kilowatt-Anlage auf den Gebäudedächern montiert.

Dow Jones will 15 Prozent seines Strombedarfs mit den Anlagen decken. Mit der Fertigstellung wird Anfang 2011 gerechnet.

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x