10.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarkonzern MEMC meldet Gewinneinbruch im ersten Quartal

Der US-Solarkonzern MEMC Electronic Materials hat im abgelaufenen ersten Quartal 2012 einen Nettoverlust in Höhe von 92,9 Millionen US-Dollar hinnehmen müssen. Im Vorjahr hat das Unternehmen aus St.Peters im US-Bundesstaat Missouri noch einen Nettogewinn von 9,3 Millionen Dollar erwirtschaftet.

Auch der Umsatz von MEMC ging deutlich zurück. Er schrumpfte im ersten Quartal um rund 29 Prozent auf 519,2 Millionen US-Dollar.  Erst im zweiten Halbjahr 2012 erwartet der US-Konzern eine Verbesserung der Situation,machte dazu aber keine konkreten Angaben.

MEMC Electronic Materials: ISIN US5527151048 / WKN 896182

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x