08.07.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarkonzern setzt auf Produktion in Asien

Das Gemeinschaftsunternehmen von der taiwanesischen AU Optronics Corp. (AUO) und dem US-Solarkonzern SunPower ist jetzt amtlich. Beide Unternehmen halten je 50 Prozent der Anteile. Das Unternehmen soll Eigentümer und Betreiber von SunPowers 1,4 Gigawatt-Solarzellenfabrik in Malaysia werden (ECOreporter Opens external link in new windowberichtete).

Ziel der Kooperation ist es, die Produktionskosten deutlich zu senken.


SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x