08.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarkonzern verschiebt Berichte – Buchprüfung ist im Gange

Der US-Solarkonzern SunPower verschiebt die Veröffentlichung seiner Geschäftszahlen für 2009 und für das vergangene Quartal. Das Unternehmen aus San Jose in Kalifornien kündigte die Daten für den 19. März an. Hintergrund sind Untersuchungen über Fehler in denBüchern von SunPower. Die US-Finanzaufsicht untersucht die Bücher des Unternehmens seit Mitte November (wir Opens external link in new windowberichteten).

In Frankfurt stieg der Kurs heute morgen leicht um 0,44 Prozent auf 14,89 Euro (10:14 Uhr).

SunPower Corp.: ISIN US8676521094 / WKN A0HHD1
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x