17.03.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarkonzern wickelt in Italien größte Lieferung der Firmengeschichte ab

Auf einer Fläche von 100 Quadratmetern im süditalienischen Apulien hat der Projektentwickler Greenvision einen 5-Megawatt-Solarpark geplant und errichtet, der nun ans Netz gegangen ist. Für das Großprojekt der beiden Italienischen Energiekonzerne, Enia SpA und Ata Group lieferte der US-Konzern Evergreen Solar eigenen Angaben zufolge 24.600 Module. Für die Amerikaner war dies die größte Bestellung der Firmenhistorie, wie sie mitteilten.  Die Anlage verfüge über die Kapazität  rund 2400 Haushalte mit Strom zu versorgen, hieß es.
Evergreen Solar, Inc.: ISIN US30033R1086 / WKN 578949
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x