18.05.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarprojektierer findet Verbündeten - Neuer Markenname

Eine Partnerschaft dem US-Technologiekonzern Westinghouse hat der US-Solarprojektierer Akeena Solar geschlossen. Akeena produziert, vermaqrktet und installiert seinen Solarmodule künftig unter dem Markennamen Westinghouse. Akeenas Tochterunternehmen Andalay Solar firmiert künftig unter dem Namen Westinghouse.

Das Unternehmen aus Los Gatos in Kalifornien kämpft seit über einem Jahr mit Verlusten.  Im April kündigte die Geschäftsführung an, 18 Millionen Dollar Jahresumsatz erreichen zu wollen. Ein Viertel davon soll mit Handel erzielt werden.

Akeena Solar, Inc.: WKN A0LCHY / ISIN US0097201034
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x