04.06.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Solarprojektierer nimmt 1,1 Megawatt-Dachanlage in Betrieb

Eine 1,1 Megawatt-Dachsolaranlage hat der US-Solarprojektierer SunEdison auf einem Gebäude des Büroartikelhändlers Staples in La Miranda im US-Bundesstaat Kalifornien in betrieb genommen. SunEdison ist ein Tochterunternehmen von MEMC Electronic Materials. Es ist bereits die 32. Anlage, die SunEdison in Zusammenarbeit mit Staples installiert hat.

Die Anlage bleibt im Eigentum von SunEdison und wird auch von ihr betrieben. Erwartet werden zwei Millionen Kilowattstunden Strom jährlich. Das reicht für 2.800 US-Haushalte.

MEMC Electronic Materials, Inc.: ISIN US5527151048 / WKN 896182
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x