29.08.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Technologieunternehmen verkauft Batterie-Produktionslizenzen nach China

Eine Lizenzvereinbarung zur Herstellung von NiMH-Batterien hat die Ovonic Battery Company, eine Tochter der Energy Conversion Devices (ECD), mit einem chinesischen Unternehmen abgeschlossen. Wie die börsennotierte Muttergesellschaft aus Rochester Hills im US-Bundesstaat Michigan mitteilt, erhält die Unitech Battery Ltd. das nicht exklusive Recht, NiMH-Batterien für Verbrauchsanwendungen herzustellen und zu verkaufen. Im Gegenzug zahlt Unitech Lizenzgebühren. Das Unternehmen rechnet mit einem wachsenden Markt für Batterien in China. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben.

Die ECD-Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 3,61 Prozent und notiert bei 52,24 Euro (9:07 Uhr). Auf Jahressicht legte sie knapp 140 Prozent zu.

Energy Conversion Devices: ISIN US2926591098 / WKN 858643

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x