29.04.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Umweltdiensteister meldet Gewinneinbruch - Auftrag von der Marine

Einen Gewinneinbruch hat der US-Umweltdienstleister Tetra Tech im zweiten Quartal erlitten. Das Unternehmen aus Pasadena. Der Gewinn sank im Vergleich zum Vorjahresquartal von 19,2 auf 14,3 Millionen Dollar. Der Umsatz schrumpfte von 332,2 auf 325,9 Millionen Euro. Bereits im Januar hatte das Unternehmen wegen des schwierigen Umfeldes in der US-Baubranche seine Prognose gekappt.

Vorstandsvorsitzender Dan Batrack zeigte sich mit den jüngsten Zahlen zufrieden. Sie entsprächen den eigenen Erwartungen, so Batrack. Im dritten Quartal erwartet das Unternehmen 330 bis 350 Millionen Dollar Umsatz, im gesamten Geschäftsjahr 1,375 bis 1,425 Milliarden Dollar. Der Gewinn pro Aktie wird bei 1,10 bis 1,18 Dollar erwartet.

Im Rahmen eines Joint Ventures hat Tetra Tech einen Auftrag im Wert von 300 Millionen Dollar gewonnen. Auftraggeber ist die US-Marine. Der Auftrag gilt zunächst für ein Jahr, kann aber vier weitere Jahre verlängert werden.

Tetra Tech Inc. : WKN 902888 / ISIN US88162G1031

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x