23.04.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Unternehmen installiert Dachanlagen auf Coca-Cola-Gebäuden in Italien

Dächer der Coca-Cola Hellenic Bottling Company S.A. (CCH) in Italien will das US-Unternehmen Energy Conversion Devices (ECD) mit Dünnschichtmodulen ausrüsten. Das Projekt wird vom Tochterunternehmen United Solar Ovonic vorangetrieben.

Eigentümer und betreiber der Anlagen ist ContourGlobal. In einer ersten Stufe sollen 3,4 Megawatt auf vier Dächern installiert werden. Später sollen weiter vier Dachanlagen mit vier Megawatt folgen.

Energy Conversion Devices: ISIN US2926591098 / WKN 858643

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x