Erneuerbare Energie

US-Windkraftgeschäft von EDF Energies Nouvelles läuft

Zwei Erfolge aus den USA meldet die US-Sparte von EDF Energies Nouvelles. Zum einen  kaufte die japanische Marubeni Corp. 50 Prozent der Anteile an der 205 Megawatt starken Windfarm Lakefield in Jackson County im Bundesstaat Minnesota, ein Windpark der seit 2011 kommerziell betrieben wird.

Zum anderen ging in Kansas das EDF-Windenergieprojekt  Spearville 3 mit 100 MW Leistungskapazität in Betrieb, teilte der Erneuerbare-Energieprojektierer des französischen Energieriesen EDF aus Paris mit.

Finanzielle Einzelheiten zu den Geschäften machte EDF Renewable Energy nicht publik.
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x