18.08.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Windkraftzulieferer beteiligt sich an Rotorblatthersteller

Einen 25 Prozent-Anteil hat der US-amerikanischen Windkraftzulieferer American Superconductor Corporation (AMSC) am britischen Rotorblatthersteller Blade Dynamics erworben. Weitere Anteile erwarb der US-Chemiekonzern Dow Chemical Company, der Material an Blade Dynamics liefert.

AMSC-Vorstandschef Greg Yurek lobte die Technologie von Blade Dynamics. Die Rotorblätter seien leichter als andere und verfügten über höhere Wirkungsgrade.

Blade Dynamics plant den Bau einer Fertigungsanlage in New Orleans.

American Superconductor Corporation: ISIN US0301111086 / WKN 889844

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x