16.01.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

US-Windpark von Gamesa nimmt Betrieb auf

Im US-Bundesstaat Pennsylvania hat der spanische Windradhersteller Gamesa Corp. Tecnologia gemeinsam mit den Partnerunternehmen eXco und EDF Energies Nouvelles eine Windfarm mit 38 Megawatt (MW) Leistungskapazität ans Stromnetz angeschlossen. Das Projekt Chestnut Flats sei planmäßig mit 19 Windrädern von Gamesa zum Jahresende 2011 fertiggestellt worden, teilte der Windturbinenbauer aus Zamudio im Baskenland mit.

Es befinde sich in Blair County, nordwestlich der Stadt Altoona. Der produzierte  Windstrom werde für 20 Jahre durch den Versorger Delmarva Power & Light Company abgenommen.

Gamesa Corp. Tecnologia:  ISIN: ES0143416115 / WKN: A0B5Z8  

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x