03.12.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vakuumspezialistin übernimmt Komponentenbauer

Die Übernahme des Göttinger Komponentenbauer Trinos Vakuum-Systeme GmbH meldet die Pfeiffer Vacuum Technology AG aus Aßlar. Die Vereinbarung gilt ab dem 1. Januar 2010. Der Kaufpreis wird aus Barmitteln finanziert. Über das Gesamtvolumen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Mit der Erweiterung des Produktportfolios von Pfeiffer Vacuum um die hochwertigen Vakuumbauteile, -kammern und -systeme von Trinos Vakuum-Systeme sei es dem Unternehmen nun möglich, seinen weltweiten Kunden noch umfangreichere Lösungen für deren Vakuum-Bedarf anzubieten, teilt Pfeiffer Vacuum mit. Auch in der Entwicklung und Ausgestaltung neuer Technologien ergänze sich das Know-how beider Unternehmen. Alle Regionen und Marktsegmente profitierten von dieser Maßnahme, insbesondere die Region Nordamerika und die Bereiche Analytik, Beschichtung sowie Forschung und Entwicklung.

Manfred Bender, Vorstandsvorsitzender von Pfeiffer Vacuum, erläutert: "Von allen Akquisitionsmöglichkeiten, die wir in der letzten Zeit geprüft haben, passt Trinos Vakuum-Systeme am besten zu uns. Das Unternehmen ist jung, wachstumsstark, profitabel und dabei in den gleichen Märkten wie wir aktiv. Trinos hat einen sehr guten Namen im Markt. Damit unternimmt Pfeiffer Vacuum einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Gesamtlösungsanbieter für Vakuumapplikationen. Wir sind von einer schnellen Integration in unser weltweites Vertriebs- und Servicenetz überzeugt und wollen gemeinsam weiteres Wachstum generieren."

Die Trinos Vakuum-Systeme GmbH wurde 1997 von Peter Spreitz und Marcus Weinhagen gegründet. Das Unternehmen beschäftigt etwa 140 Mitarbeiter. Der Umsatz betrug 2008 rund 18 Millionen Euro. Im September 2009 hat Trinos den Großen Preis des Mittelstands von der Oskar-Patzelt-Stiftung erhalten.

Pfeiffer Vacuum plant, den Standort in Göttingen mit allen Mitarbeitern beizubehalten und weiter auszubauen. Die beiden bisherigen Eigentümer bleiben als Geschäftsführer im Unternehmen.

Die Pfeiffer Vacuum-Aktie gewann in Frankfurt 0,99 Prozent auf 56,05 Euro (9 Uhr). Vor einem Jahr betrug der Kurs 42,12 Euro.

Pfeiffer Vacuum AG: ISIN DE0006916604 / WKN 691660
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x