04.07.08 Erneuerbare Energie

Veranstaltungshinweis: Die Rolle der Finanzdienstleister und Kapitalmärkte beim Klima- und Umweltschutz

Vom Mittwoch, 10. September 2008, bis Donnerstag, 11. September 2008, findet im Swiss Re Centre for Global Dialogue, Rüschlikon, das 9. Internationale Sustainability Leadership Symposium statt. Das Symposium 2008 konzentriert  sich auf den Veranstaltern zufolge auf die Rolle, die der Finanzdienstleistungssektor und die Kapitalmärkte beim Schutz und der Nutzung von natürlichen Ressourcen spielen können. Der Erfolg beim Handel mit CO2-Emissionsrechten und daraus entwickelten Finanzprodukten sei wegweisend für den Umgang mit einer Übernutzung der Ressource Luft. Diskutieren wolle man auch die Chancen, die sich aus einem ähnlichen Umgang mit Wasser und Biodiversität ergeben?

The Sustainability Forum Zürich sieht ein großes Potenzial, dass der Finanzsektor eine katalysierende Funktion zur mehrdimensionalen Wertschöpfung auf diesem Gebiet übernehmen kann. Daher werde das 9th International Sustainability Leadership Symposium hochrangige Wirtschaftsvertreter versammeln und ganz spezifisch die Chancen und Risiken neuer Finanzprodukte diskutieren.

Als Referenten treten u.a. auf: Lord Nicholas Stern, Autor des „Stern-Reports on Climate Change“ und Professor an der London School of Economics; Achim Steiner, Executive Director, United Nations Environmental Programme (UNEP); George Kelly, Director and Founder, Environmental Banc & Exchange

Das aktuelle Programm sowie das online Anmeldeformular finden Sie unter:
www.sustainability-zurich.org/natural-resources

Das Symposium findet in englischer Sprache statt.

Mehr Informationen und Anmeldung bei:
The Sustainability Forum Zürich
Lagerstrasse 33, Postfach, 8021 Zürich
Tel. 044 299 95 99
info@sustainability-zurich.org
www.sustainability-zurich.org

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x