02.02.10 Erneuerbare Energie

Veranstaltungshinweis: Fachmesse Intersolar Europe im Juni

In elf Hallen auf 120.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche der Neuen Messe in München soll die Photovoltaik-Fachmesse Intersolar am 11. Juni eröffnet werden. Diesmal firmiert die Branchenschau erstmals unter dem Namen Intersolar Europe. Dies werde der wachsenden Internationalisierung der Messe gerecht, begründeten die Ausrichter die Umbenennung.
In diesem Jahr werden rund 1500 Asussteller aus aller Welt und mehr als 60.000 Besucher zu der dreitägigen Messe erwartet, hieß es. Bereits jetzt, sechs Monate vor der Eröffnung, seien die Ausstellungsflächen zu 90 Prozent vermietet, teilen die Veranstalter mit. Die Ausstellung werde in die branchenspezifisch in die Teilbereiche Photovoltaik und Solarthermie aufgeteilt so die Veranstalter weiter. 
Träger der Intersolar Europe , die vom 9. bis zum 11. Juni auf dem Gelände der Neuen Messe München stattfindet,  sind der  Bundesverband der Solarwirtschaft (BSW-Solar) und die Deutsche Gesellschaft  für Sonnenenergie (DGS) zusammen mit einigen europäischen Partnerverbänden. Im Vorjahr seien rund 1400 Aussteller  und 58.000 Besucher zur Fachmesse nach München gekommen, erklärten die Verbände. Nähere Informationen gibt es auf der offiziellen Opens external link in new windowInternetseite der Intersolar.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x