09.07.15

Verbund AG: Ergebnisausblick erhöht

Die Verbund AG setzt fast vollständig auf erneuerbare Energien. Deshalb sind Wertpapiere des österreichischen Versorgers in den Depots vieler Nachhaltigkeitsfonds zu finden. Nun hat das Unternehmen die Gewinnprognose erhöht. Wir veröffentlichen die Mitteilung der Verbund AG dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Das Management der VERBUND AG verlautbart heute die Erhöhung des Ergebnisausblicks für das Geschäftsjahr 2015. VERBUND erwartet für das Geschäftsjahr 2015, auf Basis einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasserkraft  für das Restjahr, ein EBITDA von rund 850 Mio. € (Prognose bisher: 770 Mio. €) und ein Konzernergebnis von rund 240 Mio. € (Prognose bisher: 180 Mio. €). Die geplante Dividende orientiert sich unverändert an einer Ausschüttungsquote von rund 50 % des bereinigten Konzernergebnisses. Das bereinigte Konzernergebnis 2015 wird rund 240 Mio. € (Prognose bisher 180 Mio. €) betragen.

Die Anpassung des Ergebnisausblicks ist unter anderem auf eine Auflösung von Rückstellungen aufgrund von erwarteten Verfahrensbereinigungen im Netzbereich zurückzuführen. Zusätzliche positive Effekte sind die überdurchschnittliche Wasserführung im ersten Halbjahr 2015 (1,03), Reduktionen im Aufwandsbereich sowie Verbesserungen im Strom- bzw. Netzgeschäft.
Weitere Verbesserungen resultieren aus geringeren Abschreibungen, Optimierungsmaßnahmen im thermischen Bereich sowie einer Verbesserung des Finanzergebnisses.
Diesen positiven Effekten stehen erwartete einmalige Aufwendungen im Zusammenhang mit einem geplanten Anleihenrückkauf gegenüber.

Die oben beschriebenen Effekte werden mit Ausnahme der Aufwendungen für den geplanten Anleihenrückkauf großteils bereits im ersten Halbjahr 2015 verbucht. Das EBITDA im Q1-2/2015 wird daher rd. 480 Mio. €, das Konzernergebnis rd. 190 Mio. € betragen.

Weitere Details zu den beschriebenen Effekten werden im Rahmen der Halbjahresergebnisveröffentlichung am 29. Juli 2015 bekannt gegeben.

Kontakt:
Mag. Andreas Wollein
Leiter Finanzmanagement und Investor Relations
T.: +43 (0)5 03 13 - 52604
F.: +43 (0)5 03 13 - 52694
mailto:investor@verbund.com
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x