Der Verbund setzt in erster Linie auf Wasserkraft. / Quelle: Fotolia

02.12.14 Anleihen / AIF

Verbund platziert Green Bond über 500 Millionen Euro

Der österreichische Stromkonzern Verbund hat eine nachhaltige Anleihe, einen so genannten Green Bond, am Kapitalmarkt platziert. Sie hate ein Volumen von 500 Millionen Euro und einer Laufzeit von zehn Jahren. Das Angebot war mehr als 3-fach überzeichnet.

Der Verbund setzt ausschließlich auf Erneuerbare Energien und hier vor allem auf Wasserkraft. Den Emissionserlös aus der Anleihe will das Unternehmen für die Finanzierung von Projekten und für die Refinanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen einsetzen. Hierbei handelt es sich den Angaben zufolge um österreichische Wasserkraftwerke sowie um Windenergieprojekte in Deutschland und Österreich.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x