08.12.11 Aktientipps

Verkaufsempfehlung für Vossloh-Aktie

Die Vossloh AG aus Werdohl hat auf einer Investorenkonferenz seine Prognose für 2011 bestätigt und einen Ausblick auf die weitere Entwicklung gegeben. Darauf hatte NordLB-Analyst Heino Hamann das Kursziel für die Aktie des Bahntechnik-Konzerns auf 84 Euro angehoben und empfohlen, die Beteiligung zu halten. Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu unserem Bericht darüber.

Weitaus skeptischer schätzt Sebastian Hein vom Bankhaus Lampe die weitere Entwicklung ein. Dem Analysten zufolge bietet die vorgelegte Prognose „keinen Anlass zur Euphorie“. So errechnet er auf Basis der Prognose für 2012 ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) der Vossloh-Aktie von 15,7. Das sei „ambitioniert“. Man müsse weitere negative Auswirkungen der sich eintrübenden Konjunktur und „Unsicherheiten im Chinageschäft“ einkalkulieren. Hein senkt das Kursziel auf 65 Euro und rät zum Verkauf des Anteilsscheins. Heute Mittag notiert er im Xetra bei 74 Euro und damit 14 Prozent unter dem Vorjahreskurs.

Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x