12.06.09 Erneuerbare Energie

Vermittlungsausschuss stimmt für Absenkung des Biokraftstoffanteils

Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat Änderungen am Gesetz zur Biokraftstoffförderung abgelehnt. Damit würde der Anteil von Bioethanol und Biodiesel am gesamten Kraftstoffmarkt rückwirkend zum 1. Januar 2009 von 6,25 Prozent auf 5,25 Prozent abgesenkt.

Die Entscheidung wird vom Verband der Deutschen Biokraftstoffindustrie (VDB) heftig kritisiert. Dessen Geschäftsführer Johannes Lackmann spricht von einer nicht nachvollziehbaren Entscheidung gegen Klimaschutz und für mehr CO2 in der Atmosphäre. Laut VDB hat die Entscheidung zur Folge, dass allein in diesem Jahr etwa 600.000 Tonnen mehr fossile Treibstoffe verbrannt werden.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x