28.09.09 Erneuerbare Energie

Versicherungsorganisation für Erneuerbare-Energie-Projekte in Schwellenländern gegründet

Die Münchener Rück, die RSA Insurance Gruppe und die CarbonRe haben mit Unterstützung der Global Environment Facility (GEF) und dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) eine Versicherungsorganisation für Erneuerbare-Energie-Projekte in Schwellenländern gegründet. Wie die Unternehmen mitteilen, wird die Organisation per Internet über die Seite Opens external link in new windowwww.insurance4renewables.com erreichbar sein.

Das Netzwerk will neben den traditionellen Versicherungen für den Bau, den Betrieb und den Transport maßgeschneiderte Versicherungspakete für Projekte aus Windkraft, Photovoltaik, Solarthermie, Biomasse und Biogas anbieten. Unter anderem werden auch Versicherungen gegen den Ausfall von Windkraft oder Solareinstrahlung angeboten.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x