02.01.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vertriebserfolg für Hanwha SolarOne

Der chinesische Solarkonzern Hanwha SolarOne Ltd., ein Unternehmen der koreanischen Hanwha Group, soll ein britisches Photovoltaikprojekt mit Solarmodulen ausstatten. Das geht aus einer Unternehmensmitteilung hervor. Demnach erhielt Hanwha SolarOne den Auftrag von der belgischen Ikaros Solar aus Schoten, für die sie bereits mehrere Projekte mit Solartechnik ausgestattet hat. Im aktuellen Fall hat diese Module für eine Solarfarm in der britischen Grafschaft Norfolk im Osten von England bestellt. Sie sollen bis Februar ausgeliefert werden und eine Gesamtkapazität von 11,5 Megawatt (MW) erreichen.

Hanwha SolarOne Ltd: ISIN US41135V1035 / WKN A1H6P5
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x