30.06.08 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vertriebserfolg für Sunways AG - Liefervertrag mit Solarwatt AG

Die Sunways AG aus Konstanz hat mit der Dresdner Solarwatt AG einen Liefervertrag abgeschlossen. Laut einer Unternehmensmeldung sieht der Prepayment Vertrag vor, dass Sunways ab 2009 Solarzellen an den Kunden liefert. Die jährlichen Liefermengen würden entsprechend der erwarteten steigenden Produktionskapazitäten der Sunways AG jährlich stufenweise angehoben. Inklusive einer Option von fünf Megawatt soll Solarwatt im kommenden Jahr zunächst maximal 20 Megawatt Solarzellen erhalten. Bis 2013 solle das Liefervolumen dann auf 50 Megawatt ansteigen.

Derzeit baut Sunways seine Solarzellenfabrik in Arnstadt von 30 auf 100 Megawatt Produktionsleistung aus. Bis Jahresende 2008 will das Unternehmen an den Standorten Arnstadt und Konstanz über eine Gesamtkapazität von 116 Megawatt verfügen. Roland Burkhardt, Vorstandsvorsitzender der Sunways AG: "Der Vertragsabschluss mit unserem langjährigen engen Kooperationspartner sichert uns den Absatz eines Teils unserer ab 2009 deutlich höheren Zellproduktionskapazität.“ Über die finanziellen Details habe man Stillschweigen vereinbart.

ECOreporter.de sprach mit dem Vorstandschef der Sunways AG im Frühjahr über die Pläne des Unternehmens. Per Mausklick gelangen Sie zu dem Beitrag darüber.

Sunways AG: ISIN DE0007332207 / WKN 733220

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x