Aufdachsolaranlage mit Modulen von Yingli. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Vertriebserfolg für Yingli im britischen Solarmarkt

Solarmodule mit einer Gesamtkapazität von zehn Megawatt hat der chinesische Solarhersteller Yingli Green Energy nach Großbritannien ausgeliefert. Das Vereinigte Königreich ist derzeit der am stärksten wachsende Photovoltaikmarkt in Europa (wir  berichteten  darüber). Auftraggeber der Auslieferungen von Yingli ist der Entwickler Kingspan Energy, eine Niederlassung der Kingspan-Gruppe. Das Unternehmen aus Baoding hat an die Kundin nach eigenen Angaben Module für insgesamt 5,8 MW ausgeliefert, die auf einem Fabrikdach eines ungenannten Autokonzerns in den Midlands installiert wurden. Hierbei handle es sich um das bislang größte Aufdachsolarprojekt in Großbritannien. Auch die übrigen Module der Chinesen seien für Aufdachanlagen von Kingspan vorgesehen.

Erst vor wenigen Tagen hatte Yingli aus Europa einen Auftrag von der die türkischen Tekno Ray Solar über Module mit 30 MW Leistungskapazität erhalten (mehr darüber erfahren Sie in dieser  Unternehmensmeldung  und in unserem  Vorab-Bericht).

Yingli Green Energy Holding Co. Ltd: ISIN US98584B1035 / A0MR90
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x