Vestas Wind Systems aus Dänemark baut und errichtet Windparks. Aber auch das Servciegeschäft, das unter anderem die Überwachung und Wartung der Windkraftanlagen umfasst, spielt für das Unternehmen eine immer größere Rolle. / Foto: Pixabay

06.09.17 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vestas erhält großen Serviceauftrag aus Irland

Der dänische Windkraftkonzern Vestas Wind Systems hat einen großvolumigen Servicevertrag mit dem staatlichen irischen Energiekonzern ESB geschlossen. Der Auftrag umfasst insgesamt 104 Windkraftanlagen mit einer Nennleistung von zusammen 88,4 Megawatt (MW), die sich in vier Windparks in Irland drehen.

Vestas hatte schon den Service für diese vier Windparks übernommen. Nun wurde der bisherige Servicevertrag mit einer Laufzeit von 14 Jahren erneuert. Er endet, wenn die Windkraftanlagen eine Betriebsdauer von 20 Jahren erreicht haben.

Das margenstarke Service- und Wartungsgeschäft wird für Vestas immer wichtiger,  wie Sie auch hier in unserem Aktientipp von Anfang Mai 2017 nachlesen können. 

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x