Vestas-Turbinen vom Typ V100 in den USA. / Quelle: Unternehmen

06.12.13 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vestas gewinnt juwi Wind als Neukunden in Kanada

Beim Bau mehrerer Windparks in Kanada sollen Turbinen des dänischen Herstellers Vestas Wind Systems zum Einsatz kommen. Das Unternehmen aus Århus teilte mit, dass dazu zwölf Windräder vom Typ V100-2.0 MW mit zusammen 24 Megawatt (MW) Leistungskapazität bestellt worden seien. Auftraggeber sei die Nordamerika-Windkraftsparte des Grünstromprojektierers juwi aus Wörrestadt, juwi Wind. Chris Brown, der Vestas-Verantwortliche für das Nordamerika-Geschäft zeigte sich speziell deshalb über das Geschäft erfreut, weil juwi Wind ein Neukunde sei.

Die zwölf Windräder sollen Vestas zufolge auf vier verschiedene Standorte in der kanadischen Provinz Nova Scotia an der Atlantikküste verteilt werden. Zusätzlich zur Bereitstellung dieser Turbinen vereinbart worden, das Vestas fünf Jahre lang Service und Wartung dieser Anlagen übernehme. Brown zeigte sich zuversichtlich, „mit juwi und anderen Kunden 2014 weitere Projekte realisieren“ zu können.
Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x