Windräder vom Typ V90 von Vestas im Einsatz. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Vestas schafft Vertriebserfolg auf den Philippinen

Einen Großauftrag zur Lieferung von Windrädern hat der dänische Hersteller Vestas Wind Systems erhalten. Das Unternehmen aus Århus soll 21 Windräder mit zusammen 63 Megawatt Leistungskapazität für ein Vorhaben der EDC Burgos Wind Power Corporation auf den Philippinen liefern. Bestimmt seien diese Turbinen vom Typ V90-3.0 für die Windfarm  Burgos in der Provinz Ilocos Norte, teilten die Dänen dazu mit. Zusätzlich zur „schlüsselfertigen“ Umsetzung der Windfarm werde Vestas zehn Jahre lang Service und Wartung übernehmen.

Die Auslieferung sollen noch im  laufenden Quartal beginnen. Außerdem stehen die Dänen offenbar in Verhandlungen über die Lieferung von Windrädern mit 148 MW geplanter Leistungskapazität in die USA. Nähere Informationen dazu werde Vestas veröffentlichen, sobald tatsächlich eine Bestellung aus den Verhandlungen resultiert.

Offenbar hat Vestas zudem gute Chancen auf einen weiteren Großauftrag. Das Unternehmen reagierte in einer Erklärung auf Marktgerüchte, wonach der Windturbinenbauer eine neue Order über 145 MW aus den Vereinigten Staaten erhalten habe. Vestas gab hierzu bekannt, man werde sich dazuerst äußern, wenn der Auftrag offiziell vorliege.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x