In den USA stehen bereits zahlreiche Windräder von Vestas. Nun sollen 100 weitere hinzukommen. / Foto: Unternehmen

17.11.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vestas soll Windpark-Großvorhaben in USA beliefern

Einen neuen Großauftrag aus den USA meldet der dänische Windradhersteller Vestas Wind Systems. Auf dem Gebiet von vier Landkreisen des Bundesstaats Minnesota lässt der kanadische Stromversorger Algonquin Power & Utilities derzeit eine große Windfarm errichten, zu der der Hersteller aus Århus die Turbinen liefern soll.

Ein Joint Venture der Kanadier habe 100 Windräder der Baureihe  V110-2.0 MW bestellt, die Vestas voraussichtlich im dritten Quartal 2015 ausliefern werde, hieß es. Bestimmt seien diese Windkraftanlagen für das Projekt „Odell“, dass auf 141 Quadratkilometern Fläche der Landkreise Cottenwood County, Jackson County, Martin County und Watonwan County errichtet werde.
Der Konzern Algonquin Power, der schon seit längerem zum Kundenstamm von Vestas gehört, hatte das Projekt seinerseits im September 2014 vom in Minnesota ansässigen Projektierer Geronimo Energy übernommen. Geronimo Energy hatte 2009 mit der Planung und Realisierung des Großvorhabens begonnen und schätzt die Gesamtinvestition nach eigenen Angaben auf bis zu 320 Millionen Dollar.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 91376

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x