16.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vestas will Windkraft-Großprojekt in Chile errichten

Den Bau eines großen Windparks in Chile hat der dänische Windradhersteller Vestas Wind Systems angekündigt. Bei dem Projekt mit mit 100 Megawatt (MW) Leistungskapazität handele es sich nicht um einen externen Auftrag. Vestas hat das Windkraftgroßkraftwerk nach eigenen Angaben von einem lokalen Projektier zu 100 Prozent übernommen und will ihn nun in Eigenregie umsetzen.


Die Windfarm mit dem Projektnamen Talinay Oriente werde in der Provinz Limari im Norden des Landes errichtet, so Vestas weiter. Dabei will der Turbinenhersteller 50 Windräder der Zwei-Megawatt-Klasse zum Einsatz bringen.


Die Bauarbeiten sollen noch im dritten Quartal des laufenden Jahres starten und vorrausichtlich im Verlauf des ersten Quartals 2012 abgeschlossen werden. Allein dieses Großprojekt werde die Windkraftkapazität Chiles - gemessen am aktuellen Stand – verdoppeln, hieß es. Erst gestern hatte Vestas eine umfangreiche Bestellung für Windrädern nach Nicaragua erhalten (wir Opens external link in new windowberichteten).

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN: 913769

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x