Windräder von Vestas im EInsatz. / Quelle: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Vestas Wind Systems erhält Großauftrag aus Rumänien

Der dänische Windturbinenbauer Vestas Wind Systems soll einen WIndpark in Rumänien mit Anlagen ausstatten. Wie das Unternehmen bekannt gab, stammt die Order von S.C. Crucea Wind Farm S.R.L., einer Tochter der deutschen STEAG GmbH. Diese habe Windräder mit einer Gesamtkapazität von 108 Megawatt (MW) für den Windpark Crucea Nord in der Provinz Dobrogea bestellt. Die Lieferung soll im April 2014 beginnen, der Netzanschluss ist für den Dezember kommenden Jahres vorgesehen.

Laut Vestas werden die Dänen dann auch für zehn Jahr den Service für die Anlagen übernehmen. Das Unternehmen zitiert in seiner Mitteilung Dr. Ralf Gilgen aus der Geschäftsführung der STEAG GmbH. Demnach stellen die Deutschen dem Windturbinenbauer weitere Aufträge in Aussicht.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x