Windräder der Baureihe V90 von Vestas kamen auch beim Bau des Großprojekts Burgos auf den Philippinen zum Einsatz. / Foto: Unternehmen

11.11.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vestas-Windpark auf den Philippinen vor dem Abschluss

Ein großes Windpark-Projekt auf den Philippinen mit Windrädern von Vestas steht offenbar unmittelbar vor dem finalen Abschluss. Die Anlage, die in der Provinz Ilocos Norte in zwei Bauabschnitten errichtet worden ist, wartet lediglich noch auf die Genehmigung und Zuweisung eines Stromeinspeseisetarifs. Das gab der Projektierer Energy Development Corporation (EDC) gegenüber Medienvertretern an. Der Windpark Burgos kommt demnach auf 150 Megawatt Leistungskapazität aus 50 Windrädern von Vestas.
EDC investierte den Berichten zufolge selbst 450 Millionen Dollar und erhielt 315 Millionen Dollar als Bankfinanzierung von verschiedenen internationalen Bankhäusern. Vestas soll in den kommenden Jahren Serviceleistungen für den Windpark erbringen.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x