Bärbel Höhn (MdB), Bündnis 90 / Die Grünen, erlärt im ECOreporter.de-Video-Interview, was mit der schwarz-roten Regierung auf Deutschlands Grünstrombranchen zukommen könnte. / Bildquelle: Screenshot ECOreporter.de

09.12.13 Erneuerbare Energie

Video: „Der Energiewende werden die Flügel gestutzt“

Bärbel Höhn ist ehemalige Umweltministerin des Landes Nordrhein-Westfalen und Mitglied der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen. Im ECOreporter.de-Video-Interview nimmt sie Stellung zu den Plänen von Union und SPD, in einer großen Koalition auf Bundesebene die energiepolitische Marschroute zu verändern. Sie erläutert, was dies für Windkraft- und Solarenergie bedeuten kann und welche Bedeutung das Erneuerbare-Energien-Gesetz für Grünstrom-Investitionen von Privatanlegern hat.

Zum Video
(Link entfernt)

Das Gespräch wurde am 16. November bei der Messe Grünes Geld Köln geführt. Mittlerweile ist der Koalitionsvertrag weitestgehend abgestimmt. Was darin für den Ausbau der Erneuerbaren Energien vorgesehen ist, haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.   


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x