22.12.14 Erneuerbare Energie

Voigt & Collegen erwirbt juwi-Windpark mit Anlagen von Vestas

Das Düsseldorfer Emissionshaus Voigt & Collegen hat einen Windpark in Rheinland-Pfalz mit einer Kapazität von 6,6 Megawatt (MW) erworben. Verkäufer ist nach ihren Angaben die juwi Gruppe. Der von der juwi Energieprojekte GmbH errichtete Windpark bestehe aus Windkraftanlagen vom Typ Vestas V112 und sei im November 2014 in Betrieb genommen worden. Mit dieser Akquisition erweitere Voigt & Collegen sein aus Photovoltaik- und Windkraftanlagen bestehendes Portfolio auf ca. 95 Megawatt (MW).

Düsseldorf, 18. Dezember 2014 – Voigt & Collegen hat für eines ihrer institutionellen Portfolios einen 6,6 MW Windpark in Rheinland-Pfalz erworben. Die beiden ca. 20 km südwestlich von Kaiserslautern liegenden Windkraftanlagen vom Typ Vestas V112 besitzen jeweils eine Nennleistung von 3,3 MW mit 112 Metern Rotordurchmesser bei einer Nabenhöhe von 142 Metern. Der von der juwi Energieprojekte GmbH errichtete Windpark wurde im November 2014 in Betrieb genommen und erhält damit einen Einspeisetarif von 8,90 ct/kWh für 20 Jahre. Mit dieser Akquisition erweitert Voigt & Collegen sein aus Photovoltaik- und Windkraftanlagen bestehendes Portfolio auf ca. 95 Megawatt. Allein in den letzten drei Monaten wurde das Gesamtportfolio des Düsseldorfer Asset Managers damit um mehr als 20 Megawatt erweitert.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x