Bau eines "Sonnenhauses" der Helma Eigenheimbau AG. / Quelle Unternehmen

12.01.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Volle Auftragsbücher bei der Helma Eigenheimbau AG

Einen starken Auftragseingang meldet die Helma Eigenheimbau AG aus Lehrte. Demnach hat die Spezialistin für individuelle Massivhäuser und nachhaltige Energiekonzepte 2011 ein Vertriebsplus von 9,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr erzielt.

Dank eines starken Abschlussquartals sei es gelungen, für das Gesamtjahr 2011 Aufträge für Grundstücke und Häuser im Wert von 106,8 Millionen Euro zu verbuchen – ein Rekordergebnis wie Helma betonte. Treiber dieser Entwicklung sei das Projektgeschäft gewesen, das sich auf Jahressicht verdoppelt habe.


Für das Geschäftsjahr 2012 erwartet Helma „eine Steigerungsrate beim Netto-Auftragseingang im zweistelligen Prozentbereich“, erklärte der Unternehmensvorstand.
Helma Eigenheimbau AG : ISIN DE000A0EQ578 / WKN A0EQ57

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x