10.11.09 Aktientipps

Vor Bekanntgabe der Quartalszahlen von Q-Cells - Analyst erwartet Kurssprung der Aktie



Vor einer Woche hatte Ben Lynch, Experte von Bryan, Garnier & Co., die vorläufigen Neunmonatszahlen von SolarWorld zerpflückt und die Aktie zum Verkauf empfohlen (wir Opens external link in new windowberichteten). Weitaus positiver sind seine Erwartungen an die Thalheimer Q-Cells, lange die weltweit größte Produzentin von Solarzellen. Für das erste Halbjahr hatte Q-Cells im August einen Verlust vor Steuern und Zinsen (EBIT) in Höhe von 47,6 Millionen Euro gemeldet (wir Opens external link in new windowberichteten auch darüber). Damit rechnet Lynch auch für das 3. Quartal und das Gesamtjahr 2009. Zuversichtlich schätzt er aber die weitere Entwicklung des Unternehmens ein. Daher empfiehlt er die Aktie mit Kursziel 25 Euro zum Kauf.

Der Analyst verweist darauf, dass Q-Cells mittlerweile ein Restrukturierungsprogramm gestartet hat. Es sei aber voraussichtlich noch zu früh, für morgen von dem Unternehmen eine präzise Prognose für das 4. Quartal und das Geschäftsjahr 2010 zu erwarten. Lynch geht aber davon aus, dass der Ausbau der Produktion in Malaysia und die Verhandlungen über Waferlieferungen in 2010 Fortschritte zeitigen.

Für das 3. Quartal rechnet der Analyst mit einem bereinigtem EBIT-Verlust in Höhe von 19 Millionen Euro bei 235 Millionen Euro Umsatz. Nach seinen Berechnungen wird im Gesamtjahr ein negatives EBIT von 117 Millionen Euro anfallen, bei einem Umsatzeinbruch von 1,25 Milliarden auf 868 Millionen Euro. Je Aktie prognostiziert er einen Gewinneinbruch von positiven 1,68 Euro auf ein Minus von 6,66 Euro.

Dagegen erwartet er für 2010 einen Umsatzanstieg um 47 Prozent und für 2011 um 32 Prozent auf dann rund 1,7 Milliarden Euro. Das EBIT werde auf positive 111 Millionen Euro in 2010 und 185 Millionen Euro in 2011 klettern. Auch Peter Wirtz, Analyst der West LB, rechnet damit, dass Q-Cells im kommenden Jahr in die Gewinnzone zurückkehrt. Er glaubt aber nicht daran, dass diese Aussicht den Aktienkurs beflügeln wird und rät daher, die Aktie zu verkaufen. Wir berichteten über seine Einschätzung in einem Beitrag, zu dem Sie per Opens external link in new windowMausklick gelangen.

Q-Cells SE: WKN 555866 / ISIN DE0005558662

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x