07.10.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vorstand der Envitec Biogas AG baut Anteil am Unternehmen aus

Seine Mehrheit am eigenen Unternehmen hat Olaf von Lehmden, Vorstandsvorsitzender und Großaktionär der Envitec Biogas AG, weiter ausgebaut. Laut einer Pflichtmitteilung erwarb der Vorstandsvorsitzende über die Lehmden Beteiligungs GmbH außerbörslich weitere 22.000 Aktien zum Stückpreis von knapp 9,76 Euro. Insgesamt zahlte die Beteiligungsgesellschaft rund 214.700 Euro in das neue Aktienpaket.


Inzwischen hält von Lehmden beinahe die Hälfte aller Envitec-Aktien. Bereits vor dem neuerlichen Zukauf belief sich sein Anteil am Unternehmen auf 47,63 Prozent. Im Besitz der von Lehmden Beteiligungsd GmbH sind damit mehr als 7,1 Millionen der insgesamt 15 Millionen Aktien der Biogas-Spezialistin.


Weitere Großaktionäre sind die TS Holding GmbH mit knapp 22 Prozent und die Ruhe Verwaltungs GmbH, die 12 Prozent der Aktien hält. Mehr als 17 Prozent der Unternehmensanteile sind aktuell in Streubesitz.

Envitec Biogas AG: ISIN DE000A0MVLS8 / WKN A0MVLS
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x