07.10.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Vorstand von Solarunternehmen verkauft weitere Aktien im Wert von 220.000 Euro

Im Rahmen eines Aktienoptionsprogramms des Unternehmens hat der Technikvorstand der Phoenix Solar AG, Manfred Bächler, 8.000 Aktie verkauft. Wie der Solarkonzern mit Sitz in Sulzermoos bei München meldet, verkaufte Bächler demnach ausserbörslich am 28. September 4.500 Aktien zum Preis von 19,32 Euro sowie am 29. September 3.500 Aktien zum Preis von 39,00 Euro. Der Gesamterlös betrage 223.440 Euro.

Ende September hatte sich Phoenix-Finanzvorstand Sabine Kauper von einem Aktienpaket im Wert von 176.000 Euro getrennt (lesen Sie dazu unsere Opens external link in new windowMeldung vom 30.9.). Zuvor hatte Bächler Aktien für 175.000 Euro abgegeben (Opens external link in new windowECOreporter.de berichtete).

Aktien der Phoenix Solar wurden in Frankfurt am Morgen mit 37,80 Euro notiert (10:28 Uhr).

Phoenix Solar AG: ISIN DE000A0BVU93 / WKN A0BVU9
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x