21.01.15

Vossloh AG: Vorstand begrüßt Übernahmeangebot

Der Vossloh-Vorstand begrüßt das Übernahmeangebot, das die KB Holding GmbH gestern angekündigt hat (wir  berichteten). Wir veröffentlichen die Mitteilung des Bahntechnikkonzerns aus Werdohl dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Der Vorstand hat die Ankündigung der KB Holding GmbH, ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für das gesamte Aktienkapital der Vossloh AG abgeben zu wollen, zur Kenntnis genommen. Wir freuen uns, mit der KB Holding GmbH einen langfristig orientierten Aktionär zu haben. Der Vorstand wird das Angebot unverzüglich nach seiner Veröffentlichung prüfen und sich im Rahmen einer begründeten Stellungnahme dazu äußern.

Kontakt:
Vossloh AG
Telefon: +49 (0) 23 92 / 52-609
E-Mail: Investor.relations@ag.vossloh.com


Vossloh ist weltweit in den Märkten für Bahntechnik tätig. Der Konzern konzentriert sich dabei auf seine Kerngeschäfte in der Bahn-Infrastruktur sowie auf Schienenfahrzeuge und Elektrobusse. Unter dem Dach der Vossloh AG sind die Aktivitäten in den zwei Geschäftsbereichen Rail Infrastructure und Transportation geordnet. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Vossloh mit rund 5.600 Mitarbeitern einen Umsatz von 1,3 Mrd.€ und ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 54,2 Mio.€.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x