15.05.15

Wacker Chemie AG: Börsengang der Siltronic AG

Die Wacker Chemie AG will ihre Wafertochter an die Börse bringen. Wir veröffentlichen ihre Mitteilung dazu im Wortlaut.

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.


München, 15.05.2015 - Wie bereits gemeldet, bereitet die Siltronic AG einen Börsengang im Regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse vor. Heute hat die Siltronic AG beschlossen, Aktien des Unternehmens einschließlich neuer Aktien aus einer Kapitalerhöhung an der Frankfurter Wertpapierbörse platzieren zu wollen („intention to float“).

Wie aus einer entsprechenden Pressemeldung des Unternehmens hervorgeht, wird die Erstnotiz in Abhängigkeit vom Börsenumfeld noch vor der Sommerpause erwartet. Der volle Text dieser Pressemeldung wird im Investor-Relations-Bereich auf den Internetseiten der Siltronic AG unter www.siltronic.com verfügbar sein.

Kontakt:
Wacker Chemie AG
Hanns-Seidel-Platz 4
D-81737 München

Jörg Hoffmann
Tel. +49 89 6279-1633
Fax +49 89 6279-2933
E-Mail investor.relations@wacker.com
Zusatzinformationen

ISIN: DE000WCH8881
WKN: WCH888
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x