Nachhaltige Aktien, Meldungen

Waferproduzentin MEMC kündigt weitere Entlassungen an

Rund 200 Stellen in ihrer Niederlassung in Korea will die US-amerikanische Waferproduzentin MEMC Electronic Materials im zweiten Quartal 2009 streichen. Wie das Unternehmen aus St. Peter im US-Bundesstaat Missouri mitteilt, entstehen dadurch Einmalkosten in Höhe von 6,5 Millionen Dollar. Die jährliche Ersparnis an Personalkosten belaufe sich auf 30 Millionen Dollar. Bereits zu Anfang des Jahres hatte das Unternehmen 300 Arbeitsplätze in den USA und Japan abgebaut.

MEMC hatte im Januar einen massiven Gewinneinbruch im vierten Quartal 2008 und ein schwächeres Gesamtjahresergebnis 2008 gemeldet (wir Opens external link in new windowberichteten).

Die Aktie gab heute morgen in Frankfurt 2,02 Prozent nach und notierte bei 11,64 Euro. Auf Jahressicht verlor sie rund 74 Prozent an Wert.

MEMC Electronic Materials, Inc.: ISIN US5527151048 / WKN 896182

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x