09.03.12 Erneuerbare Energie

Wagniskapitalgesellschaft Mama AG stellt neuen Vorstandschef vor

Einen neuen Chef hat die auf nachhaltige Unternehmen spezialisierte Wagniskapital-Gesellschaft Mama AG. Seit Mitte Januar 2012 neu im Amt des Vorstandsvorsitzenden sei Richard Focken, teilte das Unternehmen aus Berlin mit. Focken, der Mama zufolge bislang als Unternehmer internationale Klimaschutzprojekte umsetze, löst Paulus Neef ab. Dieser hatte die Mama AG 2009 gegründet.


Neef ist seit Jahren als Unternehmer in verschiedenen Branchen aktiv. Zwischen 1991 und 2002 avancierte er als Gründer der Pixelpark AG zu einer schillernden Persönlichkeit der New-Economy-Szene. Pixelpark ist auf Kommunikation und E-Business-Lösungen spezialisiert. 2002 schied Neef aus der Pixelpark AG aus, nachdem der Aufsichtsrat ihm Unregelmäßigkeiten bei einer Firmenübernahme zur Last gelegt hatte.   


Näheres zum Geschäftsmodell der Mama AG erfahren Sie  im ECOreporter.de-Opens external link in new windowInterview mit Volker Weber, Chief Sustainability Officer, und Max Thinius, Unternehmenssprecher der Mama AG.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x