08.04.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Wagniskapitalgesellschaft verkauft Anteile an Solarkonzern

Ihren Ausstieg aus der Beteiligung an dem Schweizer Solarkonzern Meyer Burger/3S Industries gibt die börsennotierte Züricher Wagniskapitalgesellschaft New Value bekannt. Die Veräußerung der Unternehmensanteile zum 31. März markiere das Ende einer mehrjährigen Aufbauarbeit der New Value als Wachstumsfinanzierer, erklärte der Finanzdienstleister.

Mit dem Verkauf habe die New Value zum Abschluss ihres Geschäftsjahres 2009/2010 nach vorläufigen Berechnungen einen Gewinn von 5,5 Millionen Schweizer Franken (CHF umgerechnet 3,83 Millionen Euro)  erzielt. Mit minus 13,9 Millionen CHF (9,7 Millionen Euro) lag die New Value im Vorjahr noch tief in der Verlustzone. Die Nettodividende stieg mit mir dem Gewinn von 21.76 CHF (15,18 Euro) per Ende März 2009 um 11,7 Prozent auf 24,30 CHF (16,96 Euro) je Aktie an. Die liquiden Mittel und Finanzanlagen betragen der vorläufigen Bilanz zufolge rund 30 Millionen CHF (20,93 Millionen Euro).

Mit den neu zugeflossenen Finanzmitteln werde sich New Values fortan auf Beteiligungen in den Branchen Cleantech und Gesundheit in der Schweiz und im deutschsprachigen Euroraum konzentrieren, kündigte der Finanzkonzern an. In den vergangenen Wochen habe  sich New Value an Folgefinanzierungen bei den beiden Portfoliounternehmen Silentsoft und Swiss Medical Solution beteiligt. „Aktuell stehen wir mit mehreren Wachstumsunternehmen in intensiven Gesprächen und sind zuversichtlich, in den kommenden Monaten neue Abschlüsse tätigen zu können“, so Peter Letter, Head Investment Management.

New Value AG: ISIN CH0010819867/WKN 552932
Meyer Burger Technology: ISIN: CH0108503795 / WKN: A0YJZX
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x