14.09.02 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Was sagen die Medien über ECOreporter.de?

"www.ECOreporter.de: bester unabhängiger Nachrichtendienst für grünes Geld"
www.oekofinanz-21.de 08/2004

"www.ECOreporter.de glänzt mit journalistisch gut aufbereiteten Informationen zum Thema grüne Geldanlage und einem kostenlosen Newsletter per E-Mail."
Focus-Money, 44/2002

"Link des Monats. Aufschlussreich auch die Portraits."
FinanzTest (Zeitschrift der Stiftung Warentest), 2/2002

"www.ECOreporter.de: Unentbehrlich für alle, die aktuelle
Marktinformationen suchen. Übersichtlich, professionell, seriös."
Christian Sauer in chrismon 1/2002 (Beilage zur ZEIT, FAZ,
Frankfurter Rundschau, Auflage: ca. 1,4 Millionen)


"www.ECOreporter.de ist eine absolut lesenswerte Internetseite. Schauen Sie
einmal herein!"
Hessischer Rundfunk 1, "Umwelt", 6.9.2001

"www.ECOreporter.de: Das beste deutschsprachige Portal zum Thema
Grünes Geld"
C. Schössler, L. Frühschütz, in: "Öko-Investment - Mit gutem
Gewissen zu großem Geld", Knaur Verlag 2001


"www.ECOreporter.de: Das Portal für Geldanlage mit Ökologie, Ethik und Gewinn ist derzeit wohl die umfassendste Informationsquelle zum ethischen Investment im deutschsprachigen Netz"
Verbraucher-Zentrale NRW 4/2001, in: "Ethisches Investment - Rendite mit gutem Gewissen"

"Der Initator der Sache, Jörg Weber, ist ebenfalls immer wieder eingefragter Autor und Experte, wenn es in Tageszeitungen oder Finanzpresse um ökologisches Investment geht. Bemerkenswert ist hier übrigens auch das Diskussionsforum. Da die meisten Beiträge geistreich, engagiert und durchaus kontrovers aktuelle Geschehnisse bei Umweltwerten diskutieren, gesellen sich die Vorstände der diskutierten Unternehmen gern mal dazu und geben Auskünfte."
www.oekoeffizient-handeln.de 08/2004

"Tipp der Woche:
Das Beste vorneweg: Die Internetseite ECOreporter.de bietet nicht nur Informationen über klassische Umweltaktien, wie aus der Branche der Erneuerbaren Energien. Das Nachrichtenangebot schließt auch jene Unternehmen mit ein, die in den verschiedenen Nachhaltigkeitsindizes gelistet sind. Damit ist das Spektrum aber noch nicht ausgeschöpft."
Online-Magazin www.markus-frick.de 08/2004

"ECOreporter.de möchte eine grüne - Gründerwelle in Nordrhein-Westfalen ins Rollen bringen. Dazu veranstalten ECOreporter.de, gefördert vom Umweltministerium NRW und in Kooperation mit dem Ökozentrum NRW, jetzt den zweiten alkIN, den Wirtschaftstreff Investment und Nachhaltigkeit."
www.e5.org, 2003

"Max Deml: Man sollte sich nicht mit der Lektüre der Anbieter begnügen, sondern auch unabhängige Informationen einholen, wie sie zum Beispiel die Internetseite www.ECOreporter.de bietet"
www.sonnenseite.com 04/2004

"www.ECOreporter.de: Internetmagazin mit starkem Nachrichtencharakter rund um nachhaltiges Investment, Zielgruppe: Marktprofis, interessierte Anleger und Rechercheure; Chefredakteur ist der Wirtschafts- und Umweltjournalist Jörg Weber...."
Germanwatch, Zeitung für zukunftsfähige Nord- und Süd-Politik, Nr. 3, 10/2003.


Weitere Berichte und Hinweise auf ECOreporter.de (nur einige Beispiele):

Fernsehen: ARD; WDR, Dschungel; Telebörse; Bayerischer Rundfunk, Unkraut; n-tv, Bloomberg-TV, N24 ...

Radio: WDR 2, Quintessenz; WDR 5, HR 1, FAZ-Radio, Info Radio Berlin ...

Zeitschriften und Zeitungen: Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung, Frankfurter Rundschau, taz, Kölner Rundschau, Westfälische Nachrichten, Berliner Zeitung....manager magazin, Wochenspiegel, Deutsches Ärzteblatt, Öko-Test ...
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x