10.07.09 Aktientipps

Was spricht für einen weiteren Kursanstieg der Vossloh-Aktie? - Analyst gibt Kaufempfehlung

Seit Oktober, nach dem Börsencrash infolge der Pleite von Lehman Brothers, ging es für die Aktie der Vossloh AG beständig aufwärts. Sie verteuerte sich seither von rund 60 auf aktuell 83,3 Euro (Frankfurt, 10:45 Uhr). Nach Einschätzung von Sebastian Hein, Analyst beim Bankhaus Lampe, dürfte der Anteilsschein weiter an Wert gewinnen. Er nennt als Kursziel 91 Euro und empfiehlt die Aktie des Eisenbahntechnikkonzerns zum Kauf.

Hein lobt die „hohe Stabilität des Geschäftsmodells“, zudem sei die weitere operative Entwicklung des Unternehmens aus Werdohl gut zu überblicken. Der Analyst rechnet damit, dass Vossloh weitere Aufträge aus China bekommen wird. Im Juni hatte die Gesellschaft einen Großauftrag vom chinesischen Eisenbahnministerium erhalten (wir Opens external link in new windowberichteten). Dieser unterstreicht laut Hein die „gute Wettbewerbsposition von Vossloh im chinesischen Markt“.

Zudem eröffneten sich dem Eisenbahntechnikkonzern neue Absatzchancen in anderen Regionen, insbesondere in den USA, so der Experte des Bankhauses Lampe. Insgesamt verkaufte Vossloh in über 80 Länder, wobei der Markt für Eisenbahntechnik und –infrastruktur nachhaltig über die Regionen hinweg wachse.

Vossloh AG: ISIN DE0007667107 / WKN 766710

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x